Wir über uns

 

Mit rund 300 Käfern, Bullis und anderen luftgekühlten VW-Oldies zieht das Internationale Bad Camberger VW-Veteranen-Treffen alle vier Jahre mehrere Tausend Besucher aus über 40 Nationen in die schöne Kurstadt.

 

Auf der Suche nach einem Austausch mit Gleichgesinnten veranstalteten Heinz-Willi und Michael Lottermann im Jahre 1979 ein erstes Treffen in ihrer Heimat Bad Camberg. Nach 40 Jahren und nunmehr 10 erfolgreichen Treffen findet die Veranstaltung weltweit einen großen Anklang für passionierte VW Oldtimer Fans.

 

Seit 2003 liegt die Durchführung der Veranstaltung in den Händen von Biggi und Michael mit Neffe Markus Lottermann sowie der Unterstützung der ganze Familie. Auch der Freundeskreis hilft tatkräftig bei dem Treffen mit, das in der VW-Oldtimerszene weltweit seinesgleichen sucht.